Neuigkeiten

16.05.2018, 12:58 Uhr
Stefan Teufel MdL, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Rottweil:
Knapp 4 Millionen Euro Städtebauförderung vom Land für den Landkreis Rottweil

Die Stadt Oberndorf am Neckar wird für das Erneuerungsgebiet Talstadt mit einem Förderbetrag von 1,5 Millionen Euro über die Städtebauförderung des Landes Baden-Württemberg unterstützt. Insgesamt fließen 3,95 Millionen Euro in acht Projekte der Städten und Gemeinden im Landkreis Rottweil. „Land und Gemeinden sehen in der städtebaulichen Erneuerung eine Schwerpunktaufgabe. Die Gemeinden nehmen sie selbständig und eigenverantwortlich im Rahmen der rechtlichen Vorgaben des Bundesgesetzes wahr.

Mit der Städtebauförderung in Baden-Württemberg leistet das Land einen bedeutenden Beitrag zur Behebung städtebaulicher Missstände und damit zur Entwicklung von Städten und Gemeinden. Ich freue mich, dass wir im Landkreis Rottweil auch in 2018 mit einer ordentlichen Fördersumme ausgestattet werden“, so der der Rottweiler Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Stefan Teufel.

„Mit ihrer besonders wirtschaftlichen Anschub- und Mobilisierungswirkung wird die Städtebauförderung auch dieses Jahr einen unverzichtbaren Beitrag leisten. Durch die städtebauliche Weiterentwicklung, die Attraktivität und Identität sowie soziale Stabilität in den Kommunen wird damit auch der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg nachdrücklich gestärkt“ so Teufel.

 

Die Fördermittel gliedern sich wie folgt auf:

Dornhan 300.000 Euro, Dunningen 500.000 Euro, Oberndorf am Neckar 1.500.000 Euro, Rottweil 300.000 Euro, Schenkenzell 100.000 Euro, Schiltach 600.000 Euro, Schramberg 250.000 Euro, Sulz am Neckar 400.000 Euro